Lesen macht Spaß

In den letzten Wochen konnte ich an ganz unterschiedlichen Orten aus meinen Büchern lesen.

Das "Lesepicknick" im Großen Garten in Herrenhausen ist immer wieder etwas ganz Besonderes. Bei bestem Wetter habe ich an dem Ort gelesen, an dem ein Teil von "Welfencode" spielt.

Bei "Punkt 11" in der Bibliothek in Vegesack hat es Spaß gemacht, in der Hitze am Samstag vor Pfingsten auch einem kleinen Kreis mein Buch näherbringen zu können.

Jetzt geht es erst einmal in den Urlaub, dann bin ich gespannt auf neue Orte und Menschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0