Warum schreibst du noch nicht? 

FANG GLEICH AN! HIER ERFÄHRST DU WIE.

Ich kann mir eigentlich nicht Besseres vorstellen, als zu Schreiben. Mit dem großen 'S', genau. Schreiben als Beruf, Hobby, Handwerk. Wenn es dir ebenso geht, dann bist du hier richtig. 

 

Die Thrillerwerkstatt ist die Schreibschule für deine individuellen Wünsche.

Ohne "Wenn": Keine Vorbedingungen, keine Mitgliedschaft, kein Abo, kein Zwang.

Mit "Aber": Es wird nichts schöngeredet, Kritikfähigkeit wird vorausgesetzt.

 

Unten findest du drei von ganz vielen Themen, die in der WERKSTATT behandelt werden.

KENNST DU DAS AUCH?

Steckst du in der Heldenfalle? Hast du gemerkt, dass deine Heldin durch deine Geschichte marschiert und alle Probleme viel zu einfach löst? Dadurch wird deine Geschichte viel zu uninteressant. Heldinnen sollten nicht perfekt sein.

  • Lass deine HeldInnen Fehler machen. Dadurch wird die Geschichte glaubhafter. Die besten Tipps gibt es in der Broschüre, die du rechts downloaden kannst.

Bist du in den Plotsumpf geraten? Irgendwie hat sich deine Geschichte so entwickelt, dass du keine Ahnung hast, wie es weitergeht. Es gibt einfach viel zu viele lose Enden. Deine Geschichte braucht eine Struktur. Eine (fast) allgegenwärtige Struktur ist die der Heldenreise.

  • Folge der Struktur der Heldenreise. Ordne deine Geschichte den Schritten zu und frage dich, was fehlt. 

Leidest du an akuter Ideenarmut? Du weißt nicht, wie du die Geschichte beginnen sollst, oder dir fehlt die zündende Idee, wie es weitergehen soll? Tipps gibt es überall, du musst nur ihr Potential erkennen. Schau' dir die Heldenreise an, die du unten downloaden kannst.

  • Mach dich mit den gängigen Klischees und Stereotypen vertraut, dann findest du in jeder Zeitung eine Idee. In meinem Newsletter #3 steht, wie das geht.

Es gibt immer wieder Situationen beim Schreiben, in denen man einen kleinen Anstoß braucht, um weiter zu kommen. Sieh dich einfach um. Ich freue mich, dass du da bist.


DEINE DOWNLOADS

Download
Newsletter 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.7 KB
Download
Newsletter 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.8 KB
Download
Newsletter 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 862.7 KB